Seiten


wong kledy Reddit icio Linkarena live myspace_de twitter_de Yigg del.icio.us facebook Google Yahoo

Montag, 9. September 2013

Kritik an Wiesenhof

Der Geflügelzüchter Wiesenhof steht, wegen seiner schlechten Haltungsbedingungen, immer wieder in der Kritik. Auf engstem Raum leben hier Hühner, ohne ausreichenden Auslauf, oder Ruheorte, zusammen. Nicht nur die Haltung, auch die Schlachtung sorgt immer wieder für Schlagzeilen.

So werden Tiere, die nicht schnell genug an Gewicht zunehmen, nach einigen Wochen aussortiert und oftmals noch lebend, in sogenannte Kadavertonnen geworfen. Allein im Dezember 2011 fanden

Tierschützer bei Kontrollen, 12 lebende junge Hühner, zwischen toten Tierkörpern. Bereits in der Vergangenheit wurde in Niedersachsen gegen Zulieferbetriebe von Wiesenhof geklagt. Tierschutzvereine fordern, endlich vernünftige Kontrollorgane zu installieren, um die bereits im Gesetz verankerten Richtlinien zum Schutz landwirtschaftlicher Nutztiere, auch umzusetzen.

Kommentare:

  1. Hallo Silke

    Ich hab dich wieder :-)

    Nun ab damit in meinen Favos, ich freu mich.

    lg Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch :-)))

      Löschen
    2. Hi Silke
      Ich hatte mal gefragt, ob es ein Blog von dir ist, dann hatte ich den Trojaner und nichts mehr gefunden.
      Nun bist du halt im Blog selber :-)
      Schönen Abend dir.
      lg Uli

      Löschen
  2. Hallo Silke
    Ich kann leider nicht zu deinem neuen Eintrag kommentieren. Da fehlt das Antwortfeld.
    lg Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man auf "keine Kommentare" klickt, dann geht das Feld auf. Bei mir funktionierte es jetzt jedenfalls :)
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
    2. Hi Silke,
      ich hab schon alles probiert. Ich werde mal über IE versuchen.
      lg Uli

      Löschen