Seiten


wong kledy Reddit icio Linkarena live myspace_de twitter_de Yigg del.icio.us facebook Google Yahoo

Freitag, 14. Oktober 2011

Nilpferd in Schwerin entlaufen

foto dontworry
Ein friedlich am Wegrand grasendes Nilpferd überraschte die Autofahrer einer Ausfallstraße nach Schwerin. Wie sich herausstellte, stammte das Tier aus einem Zirkus, der in der Nähe gastierte.

Eine Zirkussprecherin erklärte, dass ein Tierpfleger das Gehegetor nicht richtig verschlossen hatte. Das 26 Jahre alte Nilpfert "Yedi" nutzte die Gelegenheit sich eine Extraportion frisches Gras

einzuverleiben und machte einen kleinen Ausflug in die Umgebung. Nilpferde bekommen neben Grünfutter noch Heu, Obst und eine spezielle Körnermischung. Als das Tier müde wurde, lies es sich problemlos wieder nach Hause führen.

Kommentare:

  1. Wow wusste nicht, dass diese Tiere im Zirkus gehalten werden. Was sollen die Armen denn vorführen? Ich finde ja nicht einmal die Gehege in Zoos besonders schön, die meisten Nilpferde haben nur ein Becken von 3x3 Meter. Das Nilpferd im Zirkus hat bestimmt nicht mehr.

    Liebe Grüße
    Carolin :)

    AntwortenLöschen
  2. Kommt darauf an; Wenn die Zirkuse größere Plätze von den Stadtverwaltungen zugewiesen bekommen, vergrößern sie auch die Gehege.

    AntwortenLöschen